Tanzleiterausbildung

Zertifikatslehrgang zum Volkstanzleiter

Der Zertifikatslehrgang zum Volkstanzleiter ist für Tanzleiter und interessierte Personen gedacht, die bereits Gruppen leiten, bzw. dies ausüben wollen. An der Basis beginnend werden den angehenden und geübteren Tanzleitern/innen methodisch-didaktische und praktische Elemente geboten, die ihre Arbeit erleichtern.

Als Voraussetzung für den Besuch dieses Zertifikatslehrganges sind das Beherrschen von Walzer und Polka, sowie der Österreichischen Grundtänze Voraussetzung. Der Lehrgang besteht aus einem Winter-, einem Frühjahrs-, und einem Sommerseminar. Die Reihenfolge der Seminare muss eingehalten werden, da die Inhalte aufbauend aufeinander abgestimmt sind. Im Rahmen des Sommerseminares erfolgt eine praktische und schriftliche Überprüfung der Seminarinhalte mit anschließender Verleihung eines Zertifikates.

Auszug aus den Inhalten: Methodik des Tanzes; Geschichte der Tanzpflege in Österreich; Österreichische Grundtänze; Dreher und Hopser; kleine Musikkunde; Spieltänze und Tanzsspiele; Typologie des alpenländischen Tanzes; bäuerliche, bürgerliche und höfische Tänze; Kinder- und Jugendtanz; die Mazurka als alpenländischer Tanz; Figurentänze, Steirische und Landler; Tanz und Brauch; Tanzpädagogik; praktische Übungen.

Rückblick:

Im Jahr 1992 wurde durch die Arge Volkstanz Kärnten im Frühjahr das erste methodische Tanzleiterseminar durchgeführt. Durch ergänzende Vorträge im Rahmen der Volkstanz und Musikantenwoche am Turnerssee, konnte dann die Kärntner Tanzleiterurkunde erworben werden.

Im Lauf der Jahre wurde die Ausbildung immer mehr ausgeweitet und Inhalte hinzugefügt, wie auch den Bedürfnissen der Teilnehmer, aber auch den Bedürfnissen der Referenten angepasst. Zu Beginn wurden die Einheiten während der Turnerseewoche erweitert, doch auch dieser Schritt war noch zu wenig und die zeitlichen Ressourcen schnell wieder zu gering bemessen. Durch eine generelle Umstrukturierung des Lehrganges wurde die nun bekannte Form geschaffen mit 2 Wochenendseminaren und der Turnerseewoche mit abschließender theoretischer und praktischer Prüfung.

Den aktuellen Folder zur Tanzleiterausbildung finden sie hier